Begrüssung Jigiya Bon Über uns Unterstützung Spenden Kontakt francais
   

Bitte unterstützen Sie Jigiya Bon weiter mit ihren Spenden!


Wir möchten allen SpenderInnen und auch all denen, die anlässlich runder Geburtstage oder anderer Jubiläen und Ereignisse zugunsten Häuser der Hoffnung zu Förderung des Vereins aufgerufen haben, ganz herzlich für die großzügige Unterstützung unserer Projekte danken. Ohne Sie wären Aufbau und Weiterführung des Schul- und Ausbildungswohnheimes für Mädchen und junge Frauen in Bamako, Mali und all der anderen Projekte nicht möglich. Alle eingehenden Spenden werden ohne jeden Abzug nach Afrika überwiesen und wir sorgen sehr aufmerksam auf die sorgfältige und sparsame Verwendung der Spenden.
Bitte unterstützen Sie Jigiya Bon weiterhin mit ihren Spenden! Wir sind nach wie vor und vor allem auf die Hilfe aus Deutschland angewiesen.

KONTOINFORMATION


Kto: 9 888 888
BLZ: 672 500 20
Sparkasse Heidelberg
Stichwort: Häuser der Hoffnung

Angaben für Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN: DE 42 67 25 00 20 000 – 9 888 888, BIC: SOLADES1HDB
Bitte teilen sie uns bei Spenden über 50,– Euro auf dem Überweisungsschein Ihre Adresse mit. Am Jahresende werden für alle Spenden über 50,– Euro Spendenbestätigungen versendet.
Spenden bis 100,– Euro können auch ohne Spendenbescheinigung anhand der Überweisungsbestätigung bei der Steuererklärung angegeben werden.